Ernährung

Ich lege grossen Wert auf eine gute Tierfütterung.
Im Winter bekommen sie sehr abwechslungsreiches Futter. Sie bekommen Aepfel, Karotten, viel Fenchel (Viel Vitamin C), Zucchetti, verschiede Gemüse und Salate.
Dazu bekommen sie Zuchtfutter (angereichert mit Vitaminen) und viel Heu.
Immer wieder bekommen Sie Obst-äste oder Aeste von Haseln oder Buche - und einmal die Woche hartes Brot.
An sehr kalten Wintertagen koche ich Fenchel- oder Kamillentee mit Mutlivitaminen und "serviere" meinen Schweinchen am Morgen sehr warmes Tee-Wasser.
Sie warten förmlich und stürzen sich darauf. Sie lieben es!

Im Frühling, Sommer und Herbst gibts es weniger Gemüse und Salat, denn mein Mann oder mein Schwiegervater gehen Gras mähen und bringen grosse Körbe frisches, saftiges Gras nach Hause, dies bekommen sie am Morgen und dasselbe nochmals Abends.
Dazwischen Apefel, Gurke, Zucchetti, Karotten und Fenchel.